Assistierte Ausbildung

Förderungsberechtigte junge Menschen und deren Ausbildungsbetriebe können während einer betrieblichen Berufsausbildung (begleitende Phase) durch Maßnahmen der Assistierten Ausbildung (AsA flex) mit dem Ziel des erfolgreichen Abschlusses der Berufsausbildung unterstützt werden.

Die Maßnahme kann auch eine Vorphase enthalten:
Während die begleitende Phase den Kern der Förderung darstellt und daher obligatorisch ist, kann die Vorphase optional vorgeschaltet werden, wenn dadurch eine fortgesetzte und einheitliche Unterstützung bis zum Abschluss der Berufsausbildung eröffnet werden soll.

Die individuelle Teilnahmedauer wird nach unserer Beratung im Einzelfall festgelegt.

Weitre Auskünfte erteilen Ihnen gerne unsere Vermittlungsfachkräfte.