Veranstaltung

Das Jobcenter Rhein-Hunsrück beteiligt sich regelmäßig an Veranstaltungen und Messen. Hierbei informieren wir über das Beratungsangebot und die verschiedenen Fördermöglichkeiten im SGB II. Anfragen übersenden Sie bitte per E-Mail an: Jobcenter-Rhein-Hunsrueck@jobcenter-ge.de Betreff: Veranstaltung/Messe z. Hd. Geschäftsführung

Termine

Telefonaktionsreihe 2022: Informationen zu flexiblen Ausbildungsformen

In 2022 findet jeweils am ersten Freitag des Monats ein Telefonaktionstag zum Themenfeld Ausbildung – Umschulung – Wiedereinstieg statt.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist eine wichtige Grundlage, um ein selbstbestimmtes und finanziell abgesichertes Leben zu gestalten.

Wenn die persönliche Lebenssituation eine Ausbildung in Vollzeit nicht zulässt, ermöglicht eine Teilzeitberufsausbildung den beruflichen Abschluss. Viele verschiedene Fallgestaltungen sind dabei möglich. Deshalb sind eine rechtzeitige Planung und Vorbereitung für das Vorhaben wichtig.

Fragen zu den Besonderheiten dieser Ausbildungsform oder zu den Möglichkeiten der Qualifizierung in Teilzeit beantwortet die Expertin Frau Susanne Stein.

Wann: 1. Freitag eines Monats 8-12 Uhr

Telefonnummer: 06742/8964 – 164

Sowohl Ausbildungssuchende als auch Unternehmen werden unbürokratisch und ohne vorherige Terminvereinbarung beraten.

Neugierig in die Zukunft starten: Es soll ja nicht irgendwas sein, sondern der Traumberuf

Ausbildungs-/Studienbörse der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach

Öffnungszeit: Samstag, 25. Juni 2022 von 9-13 Uhr

Jakob-Kiefer-Halle Bad Kreuznach, Heidenmauer 12

Der Eintritt ist frei! Bitte vor Ort die Sicherheits- und Hygienebestimmungen beachten.

Kontakt: BadKreuznach.PresseMarketing@arbeitsagentur.de

Am 25. Juni präsentieren sich über 70 Betriebe, Schulen und Institutionen in der Jakob-Kiefer-Halle in Bad Kreuznach

Hier kannst du regionale Ausbildungsbetriebe kennenlernen, dich über Berufe und Einstellungsvoraussetzungen informieren und dich direkt um freie Ausbildungsstellen und duale Studiengänge für die Jahre 2022 und 2023 bewerben. Darüber hinaus bietet die Ausbildungsbörse ein spannendes Aktionsprogramm mit professionellem Bewerbungsfotoshooting, Berufs- und Studienberatung, Bewerbungsmappencheck, persönlichen Erfolgsgeschichten, einem Talk mit Arbeitgebern und einem Vortrag zum Dualem Studium. Am Stand der Berufsberatung kannst du außerdem mittels VR- Brille Berufe (Liste) virtuell erleben sowie einen kostenlosen Interessenstest machen. Und unsere Scouts begleiten dich gerne zu den Ausstellern.

Veranstaltungsprogramm:
Ort: Zelt vor dem Eingang der Halle

10 Uhr: Persönliche Erfolgsgeschichten: Eine männliche Pflegekraft, ein weiblicher Ausbilder in einer Küche, ein Textilreiniger in einem dualen Studium, das sind nur drei Beispiele von Menschen, die nicht ganz alltägliche Karrieren begonnen haben und live von ihrem Weg berichten. Stimmen aus der Praxis räumen mit überholten Rollenbildern und Vorstellungen auf und zeigen die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten.

11 Uhr: Das Duale Studium: Die Hochschule Worms erklärt in ihrem Vortrag, was es mit dieser Studienform auf sich hat.

12 Uhr: Was wünschen sich Jugendliche und womit überzeugen Sie? Regionale Ausbilder*innen
erzählen in einer moderierten Talkrunde, was junge Menschen heute von ihrem Beruf und ihrem Ausbildungsbetrieb erwarten. Sie zeigen, wie sie sich wandeln, um interessant für Jugendliche zu sein. Das Angebot des dualen Studiums ist dabei nur eine Anregung von vielen.