Schloss Gemünden Wasserturm Kirchberg Nunkirche Sargenroth
Willkommen2020-06-29T15:56:10+02:00

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Die Entwicklung der Infektionszahlen mit COVID-19 (Corona-Virus SARS-CoV-2) im Rhein-Hunsrück-Kreis erlaubt es, dass wir seit Mitte Juni 2020 wieder terminierte Beratungsgespräche anbieten können.

Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst, die wir für die Sicherstellung des Lebensunterhaltes für viele Menschen in unserem Landkreis übernehmen.
Deshalb werden wir in den Beratungsgesprächen großen Wert auf die Einhaltung von Hygieneregeln und Abstandsgeboten legen, ich bitte bereits an dieser Stelle für Ihr Verständnis. Ich versichere Ihnen, dass meine Kolleginnen und Kollegen alles tun, um Ihnen auch unter diesen Bedingungen die bestmögliche Beratung und Dienstleistung anzubieten.

Selbstverständlich ist es auch weiterhin möglich, Ihre Fragen und Anliegen ohne persönlichen Kontakt zu klären:

Unser Telefonservice (06761/9406-90) steht Ihnen auch weiterhin von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr sowie freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr für Ihre Fragen, Anliegen und für Ihre Antragstellungen zur Verfügung. Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden mit Ihren Fragen oder Anträgen (Jobcenter-Rhein-Hunsrueck@jobcenter-ge.de). Ich sichere Ihnen eine schnelle Rückantwort zu!

Ihre Gesundheit und die Gesundheit meiner Beschäftigten sind mir besonders wichtig. Sie brauchen sich trotz aller Einschränkungen keine Sorgen um Ihre finanzielle Absicherung zu machen. Die Geldleistungen werden pünktlich überwiesen.

Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Markus Theis
Geschäftsführer des Jobcenters Rhein-Hunsrück

Aktuelles

Zeit für Gesundheit: Online-Angebote für Sie!

An mehreren Vormittagen der Woche findet ein offenes Kursangebot der Landeszentrale für Gesundheitsförderung im Rahmen des Projektes „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung“ zu verschiedenen Themen statt – zum Beispiel Bewegung / Ernährung / Entspannung / Gesundheitscafé. Für die Teilnahme ist entsprechende Hardware (PC / Laptop [...]

Änderungen für privat krankenversicherte Kundinnen und Kunden

Rückkehrrecht aus dem Basistarif in den vorherigen Versicherungstarif bei Beendigung der Hilfebedürftigkeit Versicherungsnehmer, die nach dem 15. März 2020 wegen Hilfebedürftigkeit in den Basistarif ihres Versicherungsunternehmens gewechselt sind, können wieder in ihren vorherigen Tarif zurückkehren, wenn die Hilfebedürftigkeit innerhalb von zwei Jahren nach dem Wechsel [...]

Verlängerung: Beantragung von Geldleistungen wird vorübergehend erleichtert

Bundesregierung verlängert vereinfachten Zugang zur Grundsicherung für Arbeitsuchende; Pflege- und Kinderbonus sowie Einkünfte aus Ferienjobs werden nicht auf das Arbeitslosengeld II angerechnet. Verlängerung vereinfachte Beantragung von Leistungen der Grundsicherung Arbeitsuchende können nun bis 30. September 2020 weiterhin Leistungen unter vereinfachten Bedingungen beantragen. Bisher war diese [...]

Ihr Termin im Jobcenter Rhein-Hunsrück: Gesundheitsschutz bleibt oberste Priorität

Die Entwicklung der Infektionszahlen mit COVID-19 (Corona-Virus SARS-CoV-2) im Rhein-Hunsrück-Kreis lässt es zu, dass wir unsere Beratungsaktivitäten ab Mitte Juni 2020 wieder ausweiten können. Trotz der Entwicklung müssen wir sehr sorgfältig und achtsam mit der Situation umgehen. Um die Gefahr einer Infektion weitestgehend ausschließen zu [...]

Beantragung von Geldleistungen wird vorübergehend erleichtert

Aktuelle Neuerungen für unsere Kundinnen und Kunden: Aufgrund Corona-Krise vereinfachter Zugang zu Grundsicherungsleistungen Neuregelungen zu Vermögensanrechnung und zu Anerkennung der tatsächlichen Unterkunftskosten Jobcenter Rhein-Hunsrück informiert über Kontaktwege und Details der befristeten Erleichterungen Weiterbewilligungsanträge derzeit nicht erforderlich, Leistungen werden automatisch weiterbewilligt In der Krise Sicherheit geben, [...]

Neuer Online-Dienst für Sie: Unser Postfachservice

Mitteilungen online und mobil - wir bieten Ihnen ab sofort den neuen Postfachservice unter www.jobcenter.digital an. Unter www.jobcenter.digital können Sie bereits seit Mai 2019 ihren Antrag auf Weiterbewilligung online stellen oder Veränderungen mitteilen. Das Angebot wurde nun kurzfristig ausgeweitet: Ab sofort können Sie, den Postfachservice [...]

Leistungsgewährung ab 2020

Zum 01.01.2020 tritt eine gesetzliche Änderung in Kraft, die sich auf die Berechnung der Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) auswirkt. So erhöhen sich die Regelbedarfssätze für alle Personen, die Leistungen nach dem SGB II erhalten: Regelbedarfe ab 01.01.2020 Betrag Alleinstehende, Alleinerziehende sowie [...]

Erreichbarkeit | Kontakt

Derzeit ist das Jobcenter Rhein-Hunsrück telefonisch und per E-Mail erreichbar.
Seit Mitte Juni 2020 werden terminierte Beratungsgespräche angeboten.

Erstkontakt

hier finden Sie wichtige Informationen.

Jobcenter Rhein-Hunsrück

Gemündener Str. 8a
55469 Simmern
Mail: Jobcenter-Rhein-Hunsrueck.Simmern@Jobcenter-ge.de
Tel: 06761/9406-0
(Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr)
Fax: 06761/9406-32
Zuständigkeit: Verbandsgemeinden
Simmern-Rheinböllen / Kastellaun

Auf der Mauer 8
55481 Kirchberg
Mail: Jobcenter-Rhein-Hunsrueck.Kirchberg@Jobcenter-ge.de
Tel: 06763/30387-0
(Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr)
Fax: 06763/30387-120
Zuständigkeit: Verbandsgemeinde
Kirchberg

Heerstr. 189 – 191
56154 Boppard
Mail: Jobcenter-Rhein-Hunsrueck.Boppard@Jobcenter-ge.de
Tel: 06742/8964-0
(Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr)
Fax: 06742/8964-120
Zuständigkeit: Stadt Boppard /
Verbandsgemeinde
Hunsrück-Mittelrhein

Ihr Weg zu uns

Anfahrt zu unseren
Standorten.

Schreiben Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter und antworten Ihnen schnellstmöglich.

Downloadcenter

Hier finden Sie einige 
Informationen zum herunterladen.