Angebote an beruflichen Fortbildungen & Maßnahmen in 2020

Förderung der beruflichen Weiterbildung für ihre erfolgreiche Zukunft

Fachkenntnisse sind der Schlüssel zur (Wieder-)Aufnahme einer Arbeitsstelle.

Ist eine Tätigkeit in Ihrem erlernten Beruf nicht möglich, weil Ihre beruflichen Kenntnisse nicht auf dem nachgefragten Stand sind, kann die Förderung einer beruflichen Qualifikation – auch als Teilqualifizierung – in Frage kommen.

Einstiegschance für Flüchtlinge durch Modulqualifizierungen der Handwerkskammer (HwK) Koblenz

Viele Flüchtlinge und Migranten möchten direkt in den Arbeitsmarkt einsteigen. Sie bringen zum Teil Berufserfahrung aus ihrem Heimatland mit. Oft reicht diese leider nicht, um sofort in den deutschen Arbeitsmarkt integriert zu werden.

Um diesen Menschen eine berufliche Perspektive und Integration zu ermöglichen, bietet die Handwerkskammer Koblenz eine Qualifizierung in Form von Ausbildungsbausteinen in zehn handwerklichen Berufen an. Durch die Modulqualifizierungen erwerben die Teilnehmer Handlungskompetenzen, fachliche Fertigkeiten und Kenntnisse, die sie auf dem Arbeitsmarkt benötigen. Ein Baustein dauert sechs Monate und bietet die Möglichkeit, den beruflichen Abschluss durch die Externenprüfung zu erlangen.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance.

Lassen Sie sich von Ihren Ansprechpartnern im Jobcenter beraten.

2020-01-20T09:04:38+01:00