Was passiert wenn ich einen Termin versäume?
Kommen Sie Ihrer Pflicht, sich auf eine Einladung hin zu melden beziehungsweise zu einem ärztlichen oder psychologischen Untersuchungstermin zu erscheinen, ohne wichtigen Grund nicht nach, mindert sich Ihr Arbeitslosengeld II für jedes Versäumnis um 10 Prozent des Ihnen zustehenden Regelbedarfs. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Ihnen verbleibenden Betrag grundsätzlich sämtliche Kosten für Ihren Lebensunterhalt abdecken müssen.